Posts

Showing posts from March, 2015

Data Vault in der SQL Server Data Warehouse Welt

Meine Session auf der SQL Server Konferenz 2015 in Darmstadt zeigte mir, dass das Thema Data Vault durchaus polarisiert. Und da ich bei immer mehr Kundensituationen von uns auf Interesse zum Thema Data Vault treffe bzw. auch schon erste Architekturen vorfinde, möchte ich hier mal wieder ein paar Worte zu meiner Sicht der Lage äußern. Meinem Verständnis nach brachte die Diskussion der letzten Monate um die Vor- bzw. Nachteile des Einsatzes der Data Vault Modellierung einen notwendigen frischen Wind in die Data Warehouse Welt. Und zwar jenseits des allgemeinen Big Data Hypes. Data Vault kann durchaus als eine besondere Form des Stagings verstanden werden, wobei ich DV eher als einen Ansatz für die Modellierung eines Core Data Warehouses verstanden habe. Des Weiteren stellt Data Vault die rohen, unveränderten Daten in den Vordergrund. Die Idee dahinter ist, dass es keine einheitliche Wahrheit in einem Data Warehouse geben kann. Diese “Wahrheit” ist häufig durch eine Interpretation gepräg…