Posts

Showing posts from 2015

SQL Server 2016 "R" in Reporting Services zur Implementierung eines IBCS Charts

Image
Heute möchte ich kurz auf einen Post meines PSG Kollegen Thomas Martens (kurz Tom) hinweisen:

Er ist u.a. Experte für die Sprache “R” und beschäftigt sich schon einige Jahre mit diversen Implementierungen von fortgeschrittenen Algorithmen. Um so erfreuter war er, als bekannt wurde, dass Microsoft in dem kommenden SQL Server 2016 “R” integrieren wird.

Neben der Nutzung von “R” für komplexe finanzmathematische und statistische Herausforderungen ist ein weiteres Steckenpferd vom Tom die Entwicklung von individuellen Visualisierungen mittels des “R”-Paketes GGPLOT2.

Daher hat er es sich nicht nehmen lassen quasi Stunden nach der Verfügbarkeit des CTP 3 ein erstes Beispiel in seinem Blog zu posten.

https://minceddata.wordpress.com/2015/11/03/they-walk-in-line-sql-server-2016-reporting-services-and-r-charting-using-ggplot2-2/

Dabei handelt es sich einfach gesagt um einen SSRS Report, welcher mittels eines “R”-Skriptes Daten aus einer SQL Server Tabelle und SSRS Parameter nutzt, um dann m…

Data Vault in der SQL Server Data Warehouse Welt

Meine Session auf der SQL Server Konferenz 2015 in Darmstadt zeigte mir, dass das Thema Data Vault durchaus polarisiert. Und da ich bei immer mehr Kundensituationen von uns auf Interesse zum Thema Data Vault treffe bzw. auch schon erste Architekturen vorfinde, möchte ich hier mal wieder ein paar Worte zu meiner Sicht der Lage äußern. Meinem Verständnis nach brachte die Diskussion der letzten Monate um die Vor- bzw. Nachteile des Einsatzes der Data Vault Modellierung einen notwendigen frischen Wind in die Data Warehouse Welt. Und zwar jenseits des allgemeinen Big Data Hypes. Data Vault kann durchaus als eine besondere Form des Stagings verstanden werden, wobei ich DV eher als einen Ansatz für die Modellierung eines Core Data Warehouses verstanden habe. Des Weiteren stellt Data Vault die rohen, unveränderten Daten in den Vordergrund. Die Idee dahinter ist, dass es keine einheitliche Wahrheit in einem Data Warehouse geben kann. Diese “Wahrheit” ist häufig durch eine Interpretation gepräg…

Data Vault in der Praxis Vortrag von der SQL Server Konferenz 2015 in Darmstadt

Hier meine Folien zum Data Vault Vortrag. Vielen Dank an die vielen Teilnehmer!