Change Data Capture (CDC) mittels Metadaten Strukturen steuern

Hier ein Hinweis auf das nächste Treffen der SQL Server Usergroup Hamburg, einer Regionalgruppe des PASS Deutschland e.V., am 14. März 2012 um 18 Uhr.

Im März halte ich dort einen Vortrag über die Nutzung von Metadaten Strukturen zur Steuerung von Prozessen und Technologien. Diese Vorgehensweise hat sich in unserer Praxis bei Business Intelligence Projekten im Enterprise Umgebungen bewährt.

Session heisst: Managed Enterprise BI – Steuerung von Change Data Capture mittels Metadaten

“Am Beispiel von Change Data Capture (CDC) wird gezeigt wie sich komplexe Technologien mit sogenannten Steuerungsstrukturen in Enterprise Umgebungen verwalten lassen. Es wird sowohl die Funktionsweise von CDC erläutert als auch dargestellt mit welchen Steuerungsstrukturen als Architekturkomponente gearbeitet werden kann.”

Würde mich wie immer sehr freuen, viele von Euch aus der Region (gerne auch wieder von ein wenig weiter weg) dabei zu haben!

Das Treffen findet wieder in der Microsoft Niederlassung Hamburg statt:

Microsoft Deutschland GmbH
Geschäftsstelle Hamburg
Gasstraße 6a
22761 Hamburg

Details zur SQL Server Usergroup Hamburg findet Ihr hier: http://www.sqlpass.de/Regionalgruppen/Hamburg/tabid/78/Default.aspx

Digg This

Popular posts from this blog

MERGE in T-SQL – Der unbekannte Befehl im BI Projekt für ELT

Cube Funktionen in Excel 2007 & 2010

SQL Server Data Warehouse - Mehr als nur SSIS !