Posts

Showing posts from July, 2008

Weiteres Sparkline Beispiel in asp.net

Image
Auf Basis des Win/Loss Charts habe ich nun auch eine klassische Sparkline (Micrograph) erstellt.Erstellt wird diese wieder durch den Aufruf einer kleinen asp.net Anwendung. Die Werte werden als Liste mit Komma getrennt übergeben.http://localhost/sparkline.aspx/?v=22,5,6,3,4,5,9,15,8,22,5,6,-50,7,1,22,23,25,-30,4,5,9,90,0,8,22,22,5,6,3,4,5,9,15,8,22,5,6,50,7,1,22,23,25,30,4,5,9,90,0,8Bevor nun gleich der Aufschrei kommt: "Und wie soll man sowas mit T-SQL erzeugen?"Hier ein Lösungsansatz:Declare @werte varchar(max)
set @werte = ''
select @werte = @werte + convert(varchar(10), wert) + ','
from faktenquelle
print rtrim('http://localhost/sparkline.aspx/?v=' + left(@werte, len(@werte)-1))
Sourcecode und ein komplexeres Beispiel werden folgen.Die Implementierung in einem interaktiven BI Webclient für Analysis Services wird auf den SQLDays von mir gezeigt. Da kommt dann auch das Ajax mit ins Spiel.

Win/Loss Grafik als SSAS Stored Procedure

Als ich "neulich" die paar Zeilen Code für die Win/Loss Grafik getippt habe, war ich zwar ganz begeistert von dem Resultat, aber mir war nicht klar welche Wellen das schlägt.Nun hat Hilmar Buchta in seinem Blog mein Stück Code genommen und daraus eine Stored Procedure in Analysis Services gemacht. Eine sehr schöne Implementierung! Des Weiteren hat er in seinem Blog weitere interessante Sparkline Implementierungen beschrieben. Wenn wir nun noch einen finden, der das unter Excel nutzbar macht. Mit dem WebBrowserControl müsste doch sowas gehen, oder? :o)

Business Intelligence meets Silverlight Deep Zoom

Wie schon mal berichtet, zeige ich auf den SQL Days 2008 ein paar Beispiele für alternative BI Clients auf Basis der Microsoft Plattform. Dabei nutze ich relativ viel asp.net Ajax, u.a. einen OLAP Web Client für Analysis Services, aber auch ein wenig Silverlight. Als ich das erste Mal die Technologie Deep Zoom, welche Teil von Silverlight 2 ist, gesehen habe, hatte ich eine Idee. Heute bin ich nun, während ich auf die Ausführung eines ETL Jobs gewartet habe, dazu gekommen diese umzusetzen bzw. einen ersten Test zu machen.Die Idee ist Silverlight Deep Zoom einfach als WebClient für Reporting Services und Dashboards zu nutzen. Das Ergebnis des ersten Tests habe ich kurz als Video (ohne Ton!) aufgezeichnet. Die Erstellung des Beispiels hat wiedermal nur eine gefühlte Kaffeetassenlänge gedauert. Link zum VideoIn dem Video zeige ich zuerst ein kleines Demo, welches ich mit den Vista Beispielbildern gebaut habe. Dann kommt ein "echtes" Reporting Beispiel. Es handelt sich dabei um B…

Win/Loss Fan Projekte

Image
Fan Projekte sind ja gerade super in, Sparklines anscheinend auch. Ich habe das erste Feedback aus der Community bekommen. Häufig kam der Hinweis, dass das ja Code sei... igitt... wie kann denn sowas "produktiv" unter den SQL Server Reporting Services eingesetzt werden?Das ist relativ einfach! Der erste Ansatz war ein extra CRI (Custom Report Item) zu schreiben. Ok, wenn ich mal Zeit habe... :-) Wesentlich "einfacher" ist es in Reporting Services die dynamisch erzeugten Grafiken direkt über eine URL einzubinden. Dann ist die Datenquelle auch egal. Kann also mit der relationalen wie auch mit der multidimensionalen Welt genutzt werden.Die eigentliche Herausforderung ist die Berechnung der notwendigen Bitmaske für die Darstellung. Und das Ganze bitte z. B. komplett in einer SQL Query. Eine gefühlte Kaffeetassenlänge später entstand das folgende Beispiel.Wir haben drei Tabellen:DimMitarbeiter mit den VertriebsmitarbeiternDimMitarbeiterZiele mit den Umsatzzielen pro Mon…

PASS Camp 2008

Image
Dieses Jahr scheint wirklich voller europäischer Höhepunkte zu sein: European PASS Conference in Neuss, EM in Österreich & Schweiz, Kindergartenolympia in Wakendorf II und nun auch noch das PASS Camp 2008!Termin ist vom 1. bis zum 4.9.2008. Der Ort des Geschehens ist wiedermal das gemütliche Gut Höhne in Mettmann. Es wird drei Tracks geben. Dieses mal wird es sogar international! Die Sprecher sind Bodo Danitz, Chris Webb und Rushabh Mehta. Und das alles für einen sehr günstigen Community Preis. Wo findet sich schon mehr Schulung zum Thema BI, MDX (Analysis Services) und SQL Server Performance in einem Event? Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden, oder?Etwa doch? Ok!Track DBA "SQL Server Performance Marine" mit Bodo Danitz. Für mich seit Neuss der Dr. Jones der SQL Server Optimierung. Es gibt für ihn wohl keinen unentdeckten Winkel mehr in dem Tempel der DMVs.Track MDX "Mastering MDX in 3 days" mit Chris Webb. Eigentlich ein unmögliches Unternehmen in drei Ta…